Archiv

Man findet sich immer wieder

So da bin ich wieder nach langer Zeit. Aber wie gesagt, man findet sich immer wieder. Also es ist auch schon unheimlich viel passiert in der ganzen Zeit und ich muss erstmal sehen, wo ich überhaupt anfangen soll.

Nun ich habe jetzt 1 1/2 Jahre meiner Ausbildung rum und beende in 2 Wochen mein 2. Praktikum. Mein erstes habe ich in Prag im deutschen Kindergarten gemacht und das zweite wieder in der Förderschule. Jetzt kommt noch ein halbes Jahr Schule und danach iein 20-wöchiges Praktikum. Aber wo ich das mache, weiß ich noch nicht.

Ansonsten wohne ich jetzt in Neumünster in meiner eigenen kleinen Bude...also eigentlich gehört sie meinen Eltern aber bis sie verkauft wird darf ich drin wohnen und genieße es sichtlich.

Mhh, also meine Eltern haben sich übrigens im Dezember 2007 getrennt und lassen sich jetzt scheiden. Ganz blöde Sache, mein Vater hat ne Neue und ist auch ziemlich schnell zu ihr gezogen. Wir haben also ein sehr stressiges, trauriges Jahr hinter uns aber jetzt kanns ja nur noch besser werden. Meine Schwester hat geheiratet und zieht gerade mit ihrem Mann nach Kiel.

Also in meinem ersten Blog ging es eigentlich immer nur um den Urlaub 2005 in Irland mit Ricky, Farris und James. Damals war ich ja ziemlich verliebt in ihn und sehr traurig, dass er verheiratet ist. Naja jetzt erzähl ich diese Geschichte mal weiter. Also ich bin immernoch verliebt in ihn und vielleicht ist das auch einer der Gründe, warum ich seit über 3 Jahren keine Beziehung mehr hatte. Also ich habe es nie so bewusst empfunden aber es sind in den letzten 2 Monaten viele Dinge passiert und dabei ist es mir ziemlich klar geworden. Naja ich hatte auch immer Kontakt zu ihm und ich bin nie das Gefühl losgeworden, dass er auch irgendwie Gefühle für mich hegt, Nur war das ja auch ziemlich unwahrscheinlich irgendwie.Naja ich kürz die Geschichte mal ein wenig ab: Er wollte sich dann von seiner Frau trennen und hat mir gesagt, dass er sich das schon öfter vorgestellt hat mit uns und es sich warm, wohl und vertraut angefühlt hat. Sprich auch er hat Gefühle für mich und wir haben beschlossen es miteinader zu versuchen. Ja, wow oder? Wer hätte das gedacht?! Naja ich schwebte im siebten Himmel und alles schien perfekt zu werden, endlich mein Wunder. Das war am 21.November. Naja kurz darauf hat er sich dann doch nocheinmal umentschieden und versucht nocheinmal die Ehe zu retten. Naja mal davon abgesehen, dass sie total kacke ist und in China bleiben will, weiß ich nicht, wie er diese Beziehung retten will, die schon lange keine mehr ist. Mein Fazit: Die Gefühle sind bei mir aber der Verstand und sein Gewissen sind noch bei ihr. Nun weiß ich gar nicht mehr was ich machen soll, bin ja schließlich schon so nah dran. Der Eine rät mir ihn zu vergessen, der nächste sagt ich solle doch warten, das wird bestimmt was. Naja ich bin selber hin und hergerissen. Ich habe mich also mit einigen Hintergründen, die ich hier nciht weiter erwähnen will, dafür entschieden, dass er bis Mitte Februar Zeit hat, mir zu zeigen, dass er mich will oder aber ich werde damit abschließen. Gott ich bete dafür, dass er es endlich merkt und seinem Herz folgt!!!!

Aber wie gesagt, man findet sich immer wieder und so ist es auch bei James und mir und deswegen muss alles gut werden

So, das sind glaube ich so die neuesten News von meiner Seite...mal sehen, wie die Geschichte weitergeht....

Antje

3.1.09 17:30, kommentieren

Wieso geht immer alles so schnell

Hey, da bin ich mal wieder in einer ruhigen Minute und muss mal wieder kurz berichten. Wahrscheinlich eher für mich selber aber tut ja auch mal ganz gut.

Also ich habe seit dem 1. Januar nichts mehr von James gehört obwohl ich ihm noch zweimal geschrieben habe. das kommt mir sehr komisch vor, da wir uns zwischen Weihnachten und Silvester noch einige SMS geschickt haben. Vielleicht hat er jetzt Angst er kommt mit jeder SMS wieder ins schwanken oder ahc keine Ahnung, alles sehr komisch und vor allem doof für mich. Am Ende ist es halt schon der typ, dem ich vetraue und den ich so gerne habe. naja, mal sehen, hatte ihm ja eine Frist gesetzt(ok von der weiß nur ich was*g*) und die läuft ja nun auch schon bald ab. Wahrscheinlich ist die Einzige die dann nochmal leidet und Abstand gewinnen muss...dass bin wohl ich.

Hab heute Boulevard of broken dreams gehört und mich doch sehr darin wieder gespiegelt:

walk a lonely road.
The only one that I have ever known.
Don't know where it goes
But it's home to me and I walk alone

I walk this empty street
On the Boulevard of broken dreams.
Where the city sleeps
And I'm the only one and I walk alone

I walk alone
I walk alone

I walk alone
I walk up -

My shadow's the only one that walks beside me
My shallow hearts the only thing that's beating.
Sometimes I wish someone out there will find me.
Till then I'll walk alone

I'm walking down the line
That divides me somewhere in my mind.
On the borderline of the edge
And where I walk alone.

Read between the lines
Of what's fucked up and every thing`s all right
Check my vital signs to know I'm still alive
And I walk alone.

I walk alone
I walk alone

I walk alone
I walk up -

My shadow`s the only one that walks beside me.
My shallow hearts the only thing that's beating.
Sometimes I wish someone out there will find me
Till then I'll walk alone.

I walk alone
I walk up -

I walk this empty street
On the Boulevard of broken dreams
Where the city sleeps
And I'm the only one and I walk a-

My shadow`s the only one that walks beside me.
My shallow hearts the only thing that's beating.
Sometimes I wish someone out there will find me.
Till then I walk alone.

Ja irgendwie genau so fühle ich mich gerade...sehr schade aber ich hab halt echt was Gefühle betrifft viel Pech

So, das reicht auch ertmal wieder für heute...ich wünscht ich könnte James mal sehen und ihm in die Augen sehen und herausfinden, was er wirklich fühlt, wenn er mich sieht...wäre sicherlich spannend oder aber total ernüchtern.

Antje

1 Kommentar 26.1.09 22:07, kommentieren